Am 19.03.2016 fand zum 14. mal der deutschlandweite Tag der Astronomie statt. Die Sternwarte Aachen machte wieder mit und bot ein vielseitiges Programm an. 

Von nachmittags bis spätabends gab es Vorträge für Kinder...

... und Erwachsene

Für das leibliche Wohl der Besucher war wieder gesorgt. Der Stand mit teils selbst Gebackenem und Brötchen war gut frequentiert.

Im Zelt konnten unsere jungen Besucher malen, basteln...

... und Buttons herstellen.

Aufgrund des schlechten Wetters war leider keine Himmelsbeobachtung möglich. Dafür konnten mit verschiedenen Geräten irdische Objekte angepeilt werden.

Ein Highlight war wieder der Start von selbst gebastelten Wasserraketen.

Angetrieben von Druckluft und etwas Wasser stiegen sie bis über die Kuppel.

Später bekam die Sternwarte noch Besuch von Star Wars-Fans und einem "Treckie".

Trotz des schlechten Wetters fanden sich viele Besucher ein und informierten sich über die Sternwarte und das Geschehen am Himmel.



↑ nach oben