Solveig Münstermann, Sonia Mikich, Hubert vom Venn, Nicholas Müller, Wolfgang Stach (Foto: Kurt Schaefer)

Prominente Gäste konnten wir am 03.12.2012 in der Sternwarte begrüßen.

Der Preis des Bezirksvereins Aachener Presse - die „Ente" - wurde in diesem Jahr an Sonia Mikich sowie an Nicholas Müller verliehen.

Sonia Mikich leitet das Nachrichtenmagazin Monitor der ARD. Die engagierte Journalistin arbeitete u.a. als ARD-Korrespondentin in Paris und Moskau und berichtete aus Krisen- und Kriegsgebieten.

Nicholas Müller ist Sänger der Eifler Band „Jupiter Jones". Der Song „Still" war 2011 das meistgespielte Musikstück im deutschen Radio. Nicholas Müller tritt offen gegen Rechtsextremismus ein. Der kosmische Bandname hat übrigens nichts mit dem Riesenplaneten zu tun, sondern ist der Name des jugendlichen Detektivs der bekannten Buch- und Hörspielreihe "Die drei ???" (im englischen Original).

Der Preis wurde von dem bekannten Eifler Journalisten, Autor und Kabarettisten Hubert vom Venn überreicht.

Eine Laudatio hielten WDR-Journalistin Solveig Münstermann und Musikproduzent Wolfgang Stach.



↑ nach oben