Logo der VHS Sternwarte Aachen Sternwarte Aachen Logo der VHS Aachen

Ein astronomisches Ölgemälde entsteht...

Schritt 1 Vorzeichnung

Vorzeichnung und Raster

Nachdem unser Astrofreund Karl-Heinz van Heek bereits ein plastisches Vollmondgemälde, ein Ölbild des Pferdekopfnebels und des Bubble-Nebels gemalt hat, kann man hier quasi "live" sein neuestes Projekt verfolgen, ein Abbild der sogenannten "Säulen der Schöpfung". Die berühmte Aufnahme des Hubble Spaceteleskops zeigt den inneren Bereich des Messier Objektes, M16, des Adlernebels – ein Sternentstehungsgebiet mit kosmischem Staub und Gas, das sich im Innern des Nebels säulenartig entwickelt hat. Dieser innere Bereich erstreckt sich über 4-5 Lichtjahre und ist ca. 7.000 Lichtjahre von der Erde entfernt. 

Hubble verwendet für das Foto eine eigene Farbpalette. Dabei werden mit Schmalbandfiltern in schwarzweiß nacheinander folgende Aufnahmen gewonnen:

  1. S-II die Spektrallinie des einfach ionisierten Schwefels
  2. Ha(alpha) die Spektrallinie des Wasserstoffs
  3. O-III die Spektrallinien des zweifach ionisierten Sauerstoffs

Danach erfolgt in der Bildbearbeitung folgende Zuordnung:

  1. Das SII-Bild wird dem Kanal „Rot“ zugeordnet.
  2. Das Ha-Bild wird dem Kanal „Grün“ zugeordnet.
  3. Das OIII-Bild wird dem Kanal „Blau“ zugeordnet.

Aus diesem RGB Farbbild ergibt sich dann die sehr farbige und kontrastreiche Darstellung des Nebels.
 

Schritt 2

Nach der Vorzeichnung wurde als nächstes der Hintergrund angelegt, wobei der Nebel selber ausgespart werden musste.

Die Vorlage muss man dabei immer im Blick haben...

Schritt 3

© Karl-Heinz van Heek

Im nächsten Schritt kommt der eigentliche Nebel an die Reihe und wird zunächst grob in seiner Form und Farbe erfasst. 

Schritt 4

Die etwas gröbere Grundierung für die kosmischen Staubstrukturen muss auf den gesamten Nebel übertragen werden.

Schritt 5

Die Grundierung der Nebelstrukturen ist soweit abgeschlossen.

Schritt 6 Ausarbeitung

Im nächsten Schritt werden die Details des Nebel herausgearbeitet.

Hier mal ein Ausschnitt aus der oberen linken Ecke, der zeigt, wie detailreich die Ausarbeitung angelegt ist.

Ausarbeitungen und Details werden mehr und mehr...

Die Ausarbeitung schreitet voran...