Konzept

Die Aachener Sternwarte gehört zu den traditionell als "Volkssternwarten" bezeichneten astronomischen Beobachtungseinrichtungen, von denen es in Deutschland nur 27 gibt. Deren Aufgabe liegt darin, breiten Bevölkerungskreisen astronomisches Grundlagenwissen außerhalb von universitären Bildungs- und Forschungseinrichtungen zu vermitteln. Volkssternwarten gibt es in unterschiedlichster Trägerschaft, wobei die Anbindung an Volkshochschulen bei weitem überwiegt, da sie sich am besten bewährt hat. Traditionell gehören zur Klientel der Sternwarte auch schulische Adressaten. Hier spiegelt sich die Faszination wieder, die der Sternenhimmel auf Kinder und Jugendliche ausübt.



↑ nach oben